5 Tage ab 510 € – 24.06.-28.06.2021
pro Person im DZ 510 € / pro Person im EZ 580 €
» 4 x Übernachtung/Abendessen im des my Parkhotel Kempten
» 4 x himmliches Frühstück im Hotel Restaurant SkyLounge (13. Etage)
» Begrüßungskaffee
» Stadtführung Kempten
» Reiseleitung 3 Tage
» Basilikaführung in Ottobeuren
» Brauereiführung und Mittagessen in Ottobeuren
» Käsereiführung und -verkostung
» Schauvorführung im Glasmacherdorf

1. Tag: Über den Dächern von Kempten
Am Morgen Abfahrt von den Heimatorten nach Kempten im Allgäu. Lernen Sie die 2000-jährige, wechselvolle Geschichte Ihrer Gastgeberstadt Kempten zunächst während einer Stadtführung näher kennen! Danach genießen Sie Ihren Begrüßungskaffee im Panoramarestaurant mit Blick über die Stadt. Abendessen im Hotel.

2. Tag: Panoramafahrt Allgäu mit Ottobeuren, Memmingen und Bad Wörrishofen
Gut gefrühstückt starten Sie zu einer Panoramafahrt. Das Kloster Ottobeuren prägte seit Alters her die gleichnamige Stadt und das Umland. „Hopfen und Malz, Gott erhalts“ – bei der Nähe zur Benediktinerabtei gilt dieser Spruch für die Gasthausbrauerei Hirsch natürlich besonders! Wie wäre es hier mit einer Führung und anschließender Bierverkostung mit Mittagsimbiss? Danach geht es ins liebenswerte Memmingen – Stadt der Türme und Tore – mit ihrer über 850 Jahre alten Stadtgeschichte, von der die vielen Zunft- und Patrizierhäuser zu erzählen wissen. Über Kaufbeuren, wo die Berge des Voralpenlandes schon von Weitem grüßen, und über Marktoberdorf erreichen Sie wieder Ihr Hotel. Abendessen im Hotel.

3. Tag: Bregenz und Lindau am Bodensee
Gut gefrühstückt starten Sie mit einem Reiseleiter in den heutigen Tag. Am Vormittag entdecken Sie die Festspielstadt Bregenz mit der berühmten Seebühne. Weiter geht es entlang am Bodensee zur Inselstadt Lindau. Mittelalterliche Häuser, enge Gassen und das gotische Rathaus prägen die Altstadt. Anschließend besuchen die Schnapsbrennerei „Prinz“.

4. Tag: Alte Reichsstadt Wangen und Käseund Glasmachertraditionen im Allgäu
Wangen im Allgäu die malerische ehemalige Reichsstadt ist besonders bekannt für ihre ca. 25 Steinbrunnen. Der Käser persönlich weiht Sie ein in die Geheimnisse der Käseherstellung. Verweilen Sie noch ein wenig im Sennerstüberl, bevor Sie die Fahrt über die Allgäu-Gemeinde Leutkirch fortsetzen. Möglichkeit zum Besuch des Glasmacherdorfes Schmidsfelden. Heute leben etwa 40 Personen in den ehemaligen Glasmacherhäusern und eine bunte und lebendige Dorfgemeinschaft eröffnet sich Ihnen.

5. Tag: Heimreise
Leider heißt es heute Abschied nehmen. Mit vielen neuen Eindrücken im Gepäck treten Sie die Heimreise an.

Wunderschönes Allgäu und der Bodensee – 24.06.-28.06.2021