BERG- UND SEENPARADIES AM DREILÄNDERECK „ÖSTERREICH, SLOWENIEN UND ITALIEN“!
6 Tage ab 580 € – 13.07.-18.07.2021
pro Person im DZ 580 € / pro Person im EZ 630 €
» Fahrt im Luxusreisebus und Bordservice, Küche, Kaffeemaschine, WC, Klimaanlage
» 5 x Übernachtung mit Halbpension im Alpengasthof Hochegger****
» Reiseleitung bei den Tagesausflügen
» 1 x Grillabend mit Musik im Rahmen der Halbpension
» 1 x Kaffee und Kuchen im Hotel
» Eintritt Gestüt Piber, Floßfahrt, Führung Rosenzuchtbetrieb
» Fahrt mit Sessellift zum Klippitzsee
» Hundertwasserkirche Bernbach
» täglich freie Nutzung der Wellness-Oase mit XXL Whirlpool, Sauna etc.

Kärnten ist das sonnige Herz Österreichs. Eine einzigartige Schönheit und Vielfalt an unberührten Landschaften,

Bergen und klaren Seen erwartet Sie. Genießen Sie das schöne Panorama des zauberhaften Wörthersees.

Die idyllische Landeshauptstadt Klagenfurt lädt zum Bummeln und Flanieren ein.

1. Tag: Anreise – Kärnten
Anreise nach Kärnten, dem sonnigen Süden Österreichs. Im Hotel Alpengasthof Hochegger**** heißen die Wirtsleute Sie herzlich willkommen. Nachdem Sie Ihre Zimmer bezogen haben, können Sie bei einem kleinen Rundgang die nähere Umgebung erkunden. Genießen Sie am Abend ein schmackhaftes Essen.

2. Tag: Bundesgestüt Piber und Graz
Am heutigen Tag geht es in die Steiermark, zuerst besuchen Sie das Bundesgestüt Piber, bei einer Führung erfahren Sie viel über die Zucht der Weißen Hengste für die spanische Hofreitschule in Wien, bevor Sie in die steirische Hauptstadt Graz fahren. Auf dem Weg nach Graz besuchen Sie die Hundertwasserkirche in Bernbach. Bei einer kleinen Stadtrundfahrt durch die 2. größte Stadt Österreichs lernen Sie die Kulturhauptstadt Europas 2003 mit ihrer UNESCO-Weltkulturerbe-Dächerlandschaft kennen. Danach haben Sie noch Zeit zu einem Bummel durch die Grazer Innenstadt mit ihren zahlreichen Geschäften, Boutiquen, Kaffeehäusern und typischen Beisln (Kneipen).

3. Tag: Kärnten – Tarvis mit Ledermarkt & Klagenfurt
Nach dem Frühstück geht die Fahrt nach Tarvis zum Ledermarkt in Italien. Der Tarviser Markt ist seit den 1950er Jahren eine Institution. Am „Mercato di Tarvisio“ finden Sie wunderschöne Handtaschen, Lederjacken und auch italienische Mode. Nach einem Aufenthalt geht es zurück nach Österreich, entlang der Wörthersee Süduferstraße mit herrlichem Blick auf den türkisgrünen See und seinen wunderschönen Villen. In der Landeshauptstadt Klagenfurth angekommen, bleibt noch Zeit für einen kleinen Stadtbummel. Heute erwartet Sie noch ein Grillabend auf der Sonnenterrasse mit Hausmusik.

4. Tag: Erlebnis „Floßfahrt auf der Drau“
Gut gestärkt geht es nach dem Frühstück nach Lavamünd. Mit dem Floß fahren Sie in Richtung Dravograd in Slowenien. Genießen Sie die Landschaft vom Floß aus, während Sie langsam über die Drau gleiten. Für Unterhaltung sorgt ein Ziehharmonikerspieler an Bord. Es besteht an Bord die Möglichkeit Speisen und Getränke zu erwerben. Am Nachmittag besuchen Sie den „Rosen Prinz“ in Wolfsberg. Bei einer Führung im Rosenzuchtbetrieb lernen Sie viel über die einzigartige Rosenzucht. Abendessen im Hotel.

5. Tag: Hohenwart – Klipptzsee
Am heutigen Tag fahren Sie mit dem Sessellift zum Klippitzsee. Bei einem gemütlichen, völlig problemlosen Spaziergang um den Almsee lassen Sie das 360° Bergpanorama über die Berge Kärnstens, der Steiermark, Slowenien und Italien auf sich wirken. Nach einer Einkehr in einer urigen Almhütte geht es wieder hinunter mit dem Sessellift oder zu Fuß. Es besteht die Möglichkeit mit der Sommerrodelbahn zurück zu kommen. Im Hotel angekommen, erwartet man Sie herzlich zu Kaffee und Kuchenbuffet.

6. Tag: Kärnten – Abreise
Leider ist es Zeit „Servus“ zu sagen. Sie verlassen die traumhafte Gegend und treten die Heimreise an.

Almsee & Bergpanorama in Kärnten – 13.07.-18.07.2021